Allgemein Empel Heimatverein Millingen

Kartoffelfest und Wiesenspaß

Hinzugefügt von:

Kartoffelfest und Wiesenspaß in Millingen

Der Heimatverein Millingen/ Empel e.V. organisiert

am 30. September und 1.  Oktober 2017 ein buntes Fest zu Erntedank

Neben dem Oktoberfest finden in den Dörfern am Niederrhein auch viele Erntedankfeste statt. Sie laden ein zum Verweilen mit der Familie und mit Freunden. Der Heimatverein Millingen/ Empel e.V.  richtet in diesem Jahr wieder das Kartoffelfest zu Erntedank aus.   Womit punktet ein ländlich geprägter Ort wie Millingen. Natürlich mit dem Dorfplatz, der mitten im Herzen der Gemeinde liegt. Das Erntedankfest in Millingen überzeugt durch ihre kleine Zeltstadt mit dem großen Festzelt  und vielen kleinen Ständen mit kulinarischen Köstlichkeiten.  Mit einer bunten Aktionspalette wirbt der Heimatverein unter dem Motto „Millingen zur Erntedankzeit erleben“ . An den Ständen kann man Z.B. frische Buchweizenpfannkuchen, Kartoffelwaffeln, Kartoffelsuppe oder Kartoffelspieße und mehr probieren. Im Festzelt gibt es am Sonntag auch frischen selbstgebackenen Kuchen. Für Liebhaber  verspricht das Erntedankfest am Sonntag ab 12.00 Uhr eine Treckershow und für den Samstag  einen Abend voller Energie und großer Musikalität mit der Band  „Daddy Longleg“.  Unter dem großen Fallschirm ist ein Biergarten aufgebaut. Von unterhaltsamer Musik begleitet lässt sich hier in geselliger Runde das ein oder andere Bierchen trinken, aber auch das Weinzelt hat seine Pforten geöffnet. Eine gute Gelegenheit, um im Freundeskreis eine kleine Weinprobe zu organisieren. Die kleinen Besucher kommen ebenfalls auf ihre Kosten.  Zu den Highlights des Wochenendes  gehört der Kindertrödel am Samstag  mit dem Förderverein der St. Quirinus Grundschule, aber auch die Kinderdisco am Samstag ab 17.30 Uhr mit Dominik und das Treffen am Kartoffelfeuer. Die Schützen treffen sich um 16.00 Uhr zum Herbstkönigschiessen auf dem Schützenplatz.

Am Sonntag beginnt der Tag um 10.30 Uhr  mit einem Erntedankgottesdienst, der witterungsbedingt in diesem Jahr in der St. Quirinus-Kirche stattfindet. Der Kirchenchor wird die Messe musikalisch begleiten.   Ortsvorsteher, Hans-Jürgen Klug,   wird bei der anschließenden Erntedankfeier ein paar Worte der Dankbarkeit sprechen  und die kleinen Gäste des Kindergartens Rappelkiste lassen keine Langeweile aufkommen. Mit ihrem Reigentanz unter dem Erntekranz und in ihrem Kinderzelt  locken sie die Kinder mit vielen Attraktionen

Die Ausstellung   „Nachbarn Stellen sich vor“ „Buren stellen zich voor“  bietet den Besuchern die Möglichkeit sich an diesen Tagen  umfassend  über die Wanderausstellung zu informieren.

10 Heimatvereine aus der Euregio  Rhein-Waal haben eine grenzüberschreitende Wanderausstellung zusammengestellt, die am 1. April im Grenzlandmuseum in Dinxperloo eröffnet wurde und seit dem in den verschiedenen Dörfern  entlang der Grenze gezeigt wird. Beteiligt haben sich die Orte Gendringen, Netterden, Anholt, Praest, Hüthum, Megchelen, Speelberg-Klein Netterden, Emmerich und Millingen. Das Kartoffelfest bietet sich an, die Fahrradtour ca. 15 km, die alle Orte der Ausstellung verbindet, zu unternehmen. In der Ausstellung kann man die  reiche Geschichte dieser Region  bildlich erleben.  Es gibt viel zu entdecken im Ausstellungszelt am JIM auf dem Milinger Dorfplatz in der Zeit von Samstag, 30.09.2017 16.00 Uhr bis Sonntag, 01.10.2017 um 18.00 Uhr.

Ab 14.30 Uhr  trifft man sich im Festzelt bei Kaffee und  Kuchen. Monika und ihr Team werden die Kuchentheke wieder liebevoll vorbreiten und nehmen Kuchenspenden aus der Bevölkerung gerne entgegen.

Fröhlich geht es dann in die nächste Runde um 16.00 Uhr . Das Akkordeonorchester  Bedburg-Hau  lädt zu einem 1stündigen Konzert  unter freiem Himmel ein.  Auf ihrer Programmliste stehen neben klassischen Walzerstücken auch internationale Popmusik  aus Film- und Musical.

Hier die Programmpunkte im einzelnen :

Kinderspaß am Samstag und Sonntag

Livemusik mit der Band Daddy Longleg

Erntedankfeier mit Kirchenchor und Kindergarten Rappelkiste

Hobby-Trecker-Treff

Konzert Akkordeonorchester Bedburg-Hau mit buntem musikalischem Programm

Wanderausstellung „ Nachbarn stellen sich vor „

Allgemein

KAB

Hinzugefügt von:

Quelle: Willibrodt Spital Emmerich

Die KAB St.Josef Rees- Millingen besichtigt am 14. September das St. Willibrord Spital Emmerich Rees.

Wir starten den Nachmittag mit der Begrüßung durch die stv. Pflegedienstleitung Herr Lustig.

Im Anschluss werden wir die Tour durch das St. Willibrord Spital Emmerich Rees, mit einer Besichtigung der Endoskopie (Innere Medizin), begleitet durch Herrn Oberarzt Dr. Kirchhofer fortsetzten.

Das Besichtigen des MRT (Magnet-Resonanz-Tomograph) in der Radiologie steht ebenfalls auf dem Programm. Dort steht uns die Chefärztin der Radiologie Frau Dr. Mosch und die Standortleitung medneo Deutschland GmbH, Frau Stenzel zur Seite.

Durch die begrenzte Teilnehmeranzahl in der Besuchergruppe,
ist eine Anmeldung notwendig.

Abfahrt am Donnerstag, den 14. September 2017 um 14:45 Uhr 
ab dem Pfarrheim Millingen 
(PKW-Fahrgemeinschaften).

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Anmeldungen bitte bei Martin Rulofs, Tel.- Nr. 02851/5899898

Empel Heimatverein

Theater

Hinzugefügt von:

Open Air

Alles unter freiem Himmel

Klappstuhltheater am Schloß Empel

Bereits die ersten 3 Veranstaltungen unter dem Motto „ Klappstuhltheater“ in den vergangenen
Jahren waren ein wahrer Hochgenuss und ein großer Erfolg. Nun geht die Kleine Bühne Schloß Empel mit der Kabarettistin Maria Vollmer in die nächste Runde.

An einem der schönsten Orte in der Stadt Rees an der Burg Schloß Empel kann man die facettenreiche Künstlerin, die mit Gesang, Musik und Gestik ihr Publikum fasziniert und begeistert, ganz nah erleben. In der idyllischen Atmosphäre des Burgplatzes verzaubert sie ihre Zuschauer, spricht ihnen aus der Seele und beansprucht die Lachmuskeln. Die Kabarettistin und Tänzerin Maria Vollmer, zeigte ihr Können auf so mancher Bühne im In- und Ausland u.a. in Wien, Hongkong, New York und gewann zahlreiche Kleinkunstpreise.

Im Oktober 2016 premierte sie im Kölner Senftöpfchen mit ihrem dritten Soloprogramm „Push-up, Pillen & Prosecco.

Beginn der Veranstaltung am 31.08.2017 um 19.30 Uhr. Einlass am Schloß ab 18.30 Uhr. Jeweils vor oder in der Pause stehen auf dem Burggelände eine Getränkebar bereit. Neben eigenen Klappstühlen dürfen auch Picknick-Körbe mitgebracht werden.

Für die Donnerstagveranstaltung sind Eintrittskarten zum Preis von € 10,00 an der Abendkasse erhältlich.

Der Heimatverein Millingen/ Empel e.V. würde sich über viele Besuche freuen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!